Wunschgroßeltern der Bürgerhilfe Maintal e. V.

Die Bürgerhilfe Maintal e. V. ist ein gemeinnütziger Verein. Es gibt aktive und passive Mitglieder. Die Aktiven leisten in ihrer Freizeit Hilfe und erhalten dafür Zeitgutschrift, sogenannte Punkte (für die erste angefangene Stunde 2 Punkte, für jede weitere angefangene halbe Stunde 1 Punkt). Für diese Punkte bekommen sie im Bedarfsfall auch Hilfe. Die passiven Mitglieder unterstützen den Verein durch ihre Mitgliedsbeiträge und können gegen eine geringe Verwaltungsgebühr (2,50 Euro für die erste Stunde, jede weitere angefangene Stunde 1,50 Euro) Hilfe abrufen.

Aufgaben für Freiwillige

  • Sich mit Kindern beschäftigen (Vorlesen, Spielen, Kochen, Spazierengehen, etc.) und eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Kindern und Wunschgroßeltern aufbauen
  • Teilnahme an Austausch- und Thementreffen, die alle 2 Monate stattfinden.
  • Keine Babysittertätigkeit, sondern aktive Beschäftigung mit den Kindern.

Kenntnisse, Fähigkeiten oder Voraussetzungen

  • Interesse an und Spaß sich mit Kindern zu beschäftigen
  • Bereitschaft sich auf die Beziehung mit Kindern und Eltern einzulassen
  • Im Prinzip keine Altersbegrenzung, aber man sollte der Vitalität von Kindern gewachsen sein

Beschäftigungszeit

  • Nach Vereinbarung, hängt vom Alter der Kinder ab. Ca.1 x wöchentlich, 2 -3 Stunden
  • Gewünschte Wochentage und Uhrzeiten sind individuell unterschiedlich

Einführung und Begleitung

  • Teilnahme am Austauschtreffen und persönliches Kennenlerngespräch mit Eltern, Kindern und Wunschgroßeltern
  • Pädagogische und fachliche Begleitung durch Fr. Stark und Fr. Strub bei Bedarf
  • Austausch- und Thementreffen

Besonderheiten

Mitgliedschaft im Verein Bürgerhilfe Maintal e. V. wird vorausgesetzt

Es gibt die folgenden Anerkennungsformen für die engagierten Freiwilligen:

  • Jährlich stattfindendes Dankesfest im Sommer für die Aktiven
  • Nennung in Veröffentlichungen
  • Ab 4.000 Punkten gibt es einen BHM-Regenschirm
  • Nach 10 Jahren Mitgliedschaft bekommt man eine Urkunde

Ansprechpartner/in:

Frau Renate Stark
Telefon 06181 492190
E-Mail: starkdh@t-online.de

oder bei

Büro der Bürgerhilfe Maintal e. V.
Neckarstraße 13
63477 Maintal-Dörnigheim

Telefon: 06181 / 438629 (Bürodienst)
Wann erreichbar? Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr, Do zusätzlich 15.00 – 17.00 Uhr

E-Mail: info@buergerhilfe-maintal.de
Internet: www.buergerhilfe-maintal.de