Sportentwicklungsplanung

Was ist ein Sportentwicklungsplan?

Die Erstellung eines Sportentwicklungsplans dient dazu, dem Wandel der Gesellschaft und der Ausdifferenzierung des Sports gerecht zu werden. Stellt man sich die Frage, welche Art von Sportangeboten den Wünschen und Bedürfnissen der Bevölkerung jetzt und in Zukunft entspricht, ist dies zunehmend schwieriger zu beantworten.

Das Ziel eines solchen Plans ist also die Schaffung einer sport- und bewegungsgerechten Stadt als Teil der Stadtentwicklung. Unter Sport ist mehr als in Vereinsstrukturen verankerter institutionalisierter  Sport   zu verstehen. Auch Sport entwickelt sich mit der Zeit, das heißt es entstehen neue Sportarten und Sporttrends. Daher ist es notwendig sich bei der Investition in Sportanlagen und Sportförderung an zukünftigen Bedarfen zu orientieren. Dabei sollte trotzdem beachtet werden, dass die vorhandenen Voraussetzungen bestmöglich ausgenutzt werden.


Wie konnte man mitmachen?

Eine fachkundige externe Moderation begleitete den Prozess zur Sportentwicklungsplanung von 2006 bis 2007. Unter Beteiligung verschiedener Interessensvertretern und Entscheidern fanden im Projektzeitraum einige Plaungssitzungen statt.


Ergebnis

Dokumentation Sportkonzept