Kinderbetreuung Siemensallee

Die Kindertagesstätte Siemensallee begleitet 102 Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren in ihrer Bildung und Entwicklung. Die enge Zusammenarbeit mit den Familien ist dabei ein wichtiger Schwerpunkt.
Mittwochs findet in der Kita Siemensallee von 9 bis 11 Uhr ein Deutschkurs für Frauen statt. Während des Deutschkurses wird eine Kinderbetreuung für Kinder unter drei Jahren angeboten.

Aufgaben für Freiwillige

Der/die Freiwillige kümmert sich mittwochs in der Zeit von 9 bis 11 Uhr um eine kleine Kindergruppe (ca. 6 Kinder). Die Kinder sind im Alter von 1,5 bis 3 Jahren. Die Mütter des Deutschkurses bringen ihre kleinen Kinder mit; der Raum für die Kinder befindet sich im selben Gebäude direkt neben dem Schulungsraum.
Die freiwillige Person spielt und beschäftigt sich mit den Kindern. Spielmaterial und Bücher sind vorhanden. Sollten die Kinder weinen oder sich unwohl fühlen, dürfen sie gerne zu ihrer Mutter gehen.

Kenntnisse und Fähigkeiten

- Eine freundliche und offene Haltung in der Begegnung mit anderen Menschen
- Freude und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Kindern
- Fähigkeit, sich auszutauschen und nachzufragen
- Zuverlässigkeit

Beschäftigungszeiten

Zwei Stunden pro Woche, mittwochs von 9 bis 11 Uhr

Einführung und Begleitung

Frau Michaela Schmid (Koordinatorin) ist die Anprechpartnerin für die Freiwilligen. Frau Asmira Sabaredzovic (Kursleiterin) ist die Ansprechpartnerin während des Deutschkurses. Frau Michaela Schmid und Frau Cornelia Pfeifer (Leiterin) stehen bei allen Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Kindertagesstätte Siemensallee
Siemensallee 4, Maintal Dörnigheim
Frau Michaela Schmid
Telefon: 01522 632 4051
E-Mail: koordination.fz@maintal.de