Integrierter Verkehrsentwicklungsplan

Foto: Workshop am 03.06.2017; Stadt Maintal

Was ist ein integrierter Verkehrsentwicklungsplan?

Beim integrierten Verkehrsentwicklungsplan für Maintal fließen die Interessen aller Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer, usw.) in ein Verkehrskonzept ein.


 Wie konnte man mitmachen?

Das Konzept erarbeitet zurzeit eine Gruppe von Vertretern aus Politik, Bürgerschaft und Verwaltung. Unterstützt wird die Gruppe von dem Planungsbüro IMB-Plan GmbH aus Frankfurt am Main.

 

Am 25. Juni 2016 fand ein Workshop statt. Das Planungsbüro stellte seine Bestandsanalyse zur Verkehrssituation in Maintal vor. Die Teilnehmer fuhren anschließend die kritischen Verkehrspunkte im Stadtgebiet mit dem Bus ab, um sich einen eigenen Eindruck von der Situation zu machen. Die Ergebnisse aus der Diskussion wurden an das Planungsbüro übergeben, um diese im weiteren Prozess zu berücksichtigen.

 

Am 3. Juni 2017 fand ein zweiter Workshop statt. Dort wurden Leitlinien für den Verkehrsentwicklungsplan weiterentwickelt.


Der integrierte Verkehrsentwicklungsplan wurde von der Stadtverordnetenversammlung als Entwicklungskonzept mehrheitlich positiv zur kenntnis genommen. Am 19.03.2018 wurde beschlossen, dass von der Verwaltung nun Schritt-für-Schritt die Maßnahmen umgesetzt werden.


Ergebnisse


Entwurf:

Workshop 2017:

    Workshop 2016: