Naturschutzbund (NABU) Maintal

 Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) setzt sich für den Naturschutz ein, z.B. für den Schutz von Flüssen, Meeren, Wäldern oder einzelnen Tierarten.

 Die Gruppe Maintal vom NABU hat 4 Schwerpunkte:

  • Betreuung von über 800 künstlichen Nisthilfen
  • Bestimmung von Brutvögeln
  • Umwelt- und Biotopschutz in Maintal
  • Jährliches Programm mit Vorträgen zu den Themen Natur und Umwelt

Aufgaben für Freiwillige

Projekt 1: Betreuung des Amphibienzaunes
Ende Februar bis Mitte April (ca. 6 Wochen) laufen die FÖJler die Strecke zwischen Hochstadt und Hohe Tanne (ca. 300 m) ab und stellen einen Eimer in eine Vertiefung in der Erde auf. Dort fallen die Amphibien rein, wenn sie auf ihrer Wanderung zu anderen Fließgewässern sind.  Es werden Freiwillige gesucht, die in diesem Zeitraum 2 x am Tag die 20 bis 30 Eimer leeren und die Amphibien (Frösche, Erdkröten, Molche, etc.) zu den Fließgewässern bringen.

Projekt 2: Reinigung und Kontrolle der 850 Nistkästen
Es werden Freiwillige gesucht, die die Nistkäsen mit Handschuhen, Schutzmaske und Bürste säubern und darauf kontrollieren, welche Vogelart dort gebrütet hat. Bei den Kontrollgängen geht immer eine Person aus der Gemarkungsbetreuung mit. Dies findet immer nach der Frostperiode Ende Februar für ca. 1 bis 2 Wochen im Stadtwald statt.

Projekt 3: Feuchtbiotop
Die Feuchtbiotope werden von Schwalben angeflogen. Das Gebiet ist allerdings verschilft und muss gereinigt werden, damit sich dort wieder Molche ansiedeln können. Der Tümpel soll renaturiert werden. Dazu werden Helfer gesucht.

Fähigkeiten, Kenntnisse und Voraussetzungen

 Spaß daran, sich draußen aufzuhalten

Keine Angst, sich die Hände dreckig zu machen

Einführung und Begleitung

  •  Durch Mitglieder des NABU Maintal
  • Fortbildungsangebote auch auf Landes- und Bundesebene

Besonderheiten

  • Wer beim Nabu mitmacht, hilft die Natur zu schützen und trägt zur Artenerhaltung bei
  • Man hat Freude daran noch Vögel und Amphibien zu sehen
  • Es ist ein stetiges Lernen und die Natur live zu erleben

Kontakt

Naturschutzbund Gruppe Maintal (NABU)
Hanns-P. Golez, 1. Vorsitzender
Trinkbrunnenstr. 6,Maintal-Hochstadt
Telefon 06181 431106

E-Mail hjmgolez@t-online.de
Internet www.nabu-maintal.de