Einsatzstelle Heimat-Museum Maintal

Der Verein Heimat-Museum Maintal e. V. entstand 1985 als Initiative Maintaler Bürger. Das Museum selbst wurde am 24. Mai 1997 eröffnet. Es liegt im ersten Stock des ehemaligen Pfarrhauses von Hochstadt über der Stadtbücherei.

Gezeigt werden in vier Räumen historische Gegenstände aus Handwerk, Wein-, Apfelwein- und Obstanbau, Küche und Haushalt. Eine gemütliche Apfelwein-Gaststube lädt zum Verweilen ein. Weitere Informationen lesen Sie hier.

Aufgaben für Freiwillige:

  • Mitarbeit im Vorstand des Vereins Heimatmuseum Maintal e. V.
  • Besucherbetreuung während der Öffnungszeiten des Museums und bei Sonderveranstaltungen
  • Betreuung der vereinseigenen Internet- und Facebookseite
  • Hilfe bei vielfältigen praktischen Arbeiten, die mit dem Museum zusammenhängen wie Umräumen, Aufräumen, Sortieren von Museumsutensilien, Instandsetzen von Ausstellungsgegenständen, Dekorations- und Präsentationsarbeiten im Museum

Kenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Freundliches und kooperatives Wesen, Kontaktfreude, offen für Neues
  • Interesse an geschichtlichen Fragen, insbesondere an der Lokalgeschichte
  • Körperlich Arbeiten können, da zum Teil schwere Ausstellungsstücke bewegt werden müssen

Beschäftigungszeiten

Während der Öffnungszeiten des Museums in der Regel am ersten Sonntag des Monats im Winterhalbjahr von 14 bis 17 Uhr, im Sommerhalbjahr von 15 bis 18 Uhr. Weitere Tätigkeiten erfolgen nach Vereinbarung.

Einführung und Begleitung:

Einführung in die Arbeit durch den Vorstand des Vereins.
Es finden regelmäßige Treffen zur Planung der Aktivitäten und zum Erfahrungsaustausch statt.

Ansprechpartner:

Heimatmuseum Maintal e. V.
Hauptstr. 9
63477 Maintal-Hochstadt

Herr Rainer Habermann (1. Vorsitzender)
Backesweg 47; 63477 Maintal

Telefon 06181 - 493700
E-Mail: heimatmuseum-maintal@gmail.com
www.heimat-museum-maintal.de
facebook: Heimatmuseummaintal e. V.