Demokratie stärken!

In Zeiten von Populismus, Menschenfeindlichkeit und Ablehnung von Pluralismus in Deutschland, sind Zivilcourage und eine pro demokratische Haltung im Alltag mehr denn je gefragt.

Doch wie kann Demokratie gestärkt werden? Was braucht es für eine stabile Demokratie?

Die Freiwilligenagentur "Maintal Aktiv" hat zusammen mit der Integrationsbeauftragten Verena Strub und dem Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Maintal einige Angebote entwickelt, die dazu einladen sollen sich mit dem Thema Demokratie zu befassen.

Weltreise durchs Wohnzimmer

Bei der Weltreise durchs Wohnzimmer öffnen Menschen, die nicht hier geboren sind, für zwei Stunden ihr Wohnzimmer und erzählen von ihrem Herkunftsland – von Sitten und Gebräuchen, von Festen, von ihrem Alltag und ihrer Familie.  Teilnehmen kann jeder, der sich über die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur anmeldet und den Reisepreis in Höhe von 10 € bezahlt.

Anmeldungen unter freiwilligenagentur@maintal.de

  • 16.02.2019: 15.00 – 17.00 Uhr Die erste Reise geht nach Gambia
  • 11.05.2019: 15.00 – 17.00 Uhr Die zweite Reise führt in die Niederlande
  • 15.06.2019: 16.00 – 18.00 Uhr Die dritte Reise geht nach Südafrika

Weitere Weltreisen werden auf dieser Seite noch bekannt gegeben.

Bild: Weltreise durch Wohnzimmer e.V.


Initiiert von:

Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur

Telefon: 06181 400 - 449

E-Mail: freiwilligenagentur@maintal.de





Plakataktion 70 30

Aktionszeitraum: Sommer 2019

Im Jahr 2019 wird das Grundgesetz 70 Jahre alt und die UN-Kinderrechtskonvention feiert ihren 30. Geburtstag.

Zu diesem Jubiläum werden verschiedene Kunstwerke gestaltet, die im Sommer auf Plakaten im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein werden. Dabei werden verschiedene Gruppen, Initiativen bei der Gestaltung der Kunstwerke beteiligt.

Am 08. März 2019 findet ein Film-Abend im Stadtteilzentrum Bischofsheim statt, bei dem das erste Kunstwerk zum Artikel 2 GG entstehen soll.


Organisert von:

Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur
Telefon: 06181 400-449
E-Mail: freiwilligenagentur@maintal.de
in Kooperation mit
Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit
Telefon: 06181 400-716
E-Mail: jugendarbeit@maintal.de

Workshop: Bin ich eigentlich Demokrat*in?

Dienstag,19. Februar 2019
18.00 - 21.00 Uhr

Was bedeutet Partizipation und wie lässt sich Demokratie konkret im Alltag leben? Darum geht es im Workshop „Kultur und Demokratieverständnis“. Die Teilnehmer*innen erwartet ein interaktiv gestaltetes Programm mit spannenden Übungen wie: „Bin ich Demokrat*in?“ sowie interessante Beiträge, Aufgaben und Spiele z.B. zum Thema Demokratie und Kinderrechte.

Dabei soll nicht nur für demokratische Grundwerte sensibilisiert werden, sondern auch verschiedene Möglichkeiten zur aktiven Partizipation gezeigt werden. Die Teilnehmer*innen ergründen zusammen, welches Verständnis von politischer Teilhabe es in unterschiedlichen Kulturen gibt.

Referentin: Marialejandra Rodriguez, Inhaberin von „KALEIDOSCOPE, Innovation Consulting“


Veranstaltet von:

Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur
Telefon: 06181 400 - 449
E-Mail: freiwilligenagentur@maintal.de

Islam uff Hessisch

ab sofort

Nach einer Idee und in Kooperation mit dem Orient-Netzwerk e.V. hat die Stadt Maintal Getränkeuntersetzer mit 10 verschiedenen Fragen rund um das Thema Islam bedrucken lassen. Die Antworten auf die Fragen gibt die Expertin ,,es Mariesche".

Die Antworten stehen im Internet auf Hessisch - zu erreichen über einen QR-Code oder einen Link auf die Homepage der Integrationsbeauftragten der Stadt Maintal. Zu finden auf der Rückseite der Untersetzer.

Mehr Informationen finden Sie hier: Islam uff hessisch


Initiiert von:

Integrationsbeauftrage der Stadt Maintal

Telefon: 06181 400 - 622

E-Mail: integrationsbauftragte@maintal.de


"Warum tanzt ihr nicht auf Beerdigungen?" - Workshoptag zu kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten

Samstag, 24. November 2018

An diesem Workshoptag haben sich die Teilnehmer*innen den Unterschiedlichkeiten der Kulturen genähert. Sie haben versucht ,,das Andere" zu verstehen, sich Vorurteilen bewusst zu werden und gelernt, wie man Ihnen begegnen kann.

Referentin: Verena Strub, Integrationsbeauftragte und zertifizierte interkulturelle Trainerin.


Veranstaltet von:
Integrationsbeauftragte der Stadt Maintal
Telefon: 06181 400 - 622
E-Mail: integrationsbeauftragte@maintal.de


Demokratie-Workshop für Fußballmannschaften