Beratung und Begleitung von Unternehmen sowie Seminarangebote

Die Wirtschaftspaten e. V.

Die Wirtschaftspaten e.V. bestehen aus ehemaligen Führungskräften der Wirtschaft, die auf ehrenamtlicher Basis Beratungen und Seminare anbieten.

 Aufgaben für Freiwillige

1. Beratung zur Existenzgründung:
Businesspläne prüfen, Marketing- und Vertriebsfragen beantworten, beim Aufbau des Finanz- und Rechnungswesens helfen, Kalkulationsgrundlagen erarbeiten, etc.

2. Beratung zur Existenzsicherung:
Potential- und Schwachstellenanalysen, Aktionsplan gemeinsam erarbeiten, Geschäftsplan Erstellung/Überarbeitung, Vorbereitung auf Bankgespräche, etc.

3. Beratung zur Unternehmensnachfolge:
Ist-Zustand ermitteln und bewerten, Interessenten suchen, Umsetzungsplan, Begleitung bei der Übergabe, Coaching                  

4. Seminare und Projekte in Schulen und Universitäten:

Den Weg in die Selbstständigkeit aufzeigen; freie Seminare für Mitarbeiter und Selbstständige kleiner und mittlerer Unternehmen (KMUs) z. B. Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertreib; Bilanzen lesen; Kennzahlen des Geschäftsbetriebes, Selbstmanagement.

Kenntnisse, Fähigkeiten oder Voraussetzungen

Ehemalige Unternehmer und Führungskräfte mit einem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt, z.B. Controlling, Vertrieb, Buchhaltung, Personalwesen, etc.

Beschäftigungszeit

Der Zeitaufwand beträgt auf das Jahr gerechnet 8 – 12 Stunden pro Woche.

Der Aufwand richtet sich nach den vorhandenen Beratungsaufträgen, die mit den Klienten dann individuell vereinbart werden.

Einführung und Begleitung

Als Interessent kann man mit einem Paten in Beratungen mitgehen und hospitieren. Sind beide Seiten der Meinung, dass die Aktivitäten und Anforderungen erfüllt werden, kann der Interessent als Wirtschaftspate aufgenommen werden.       

Es gibt die folgenden Anerkennungsformen für die engagierten Freiwilligen

Geselliges Beisammensein, ein gemeinsamer jährlicher Event

 Ansprechpartner

Wirtschaftspaten e. V.

Lutz Holland

Telefon: 06109 / 66872

E-Mail: lutz.holland@gmx.de  und info@wirtschaftspaten.de

Internet: www.wirtschaftspaten.de