Stadtleitbild - Was ist das eigentlich?
https://static.werdenktwas.de/domainfiles/rj/P7/lQthgJHyccxv2m7KP5fRanj3IJvG/logo_stadtleitbild_internet.png

Das Maintaler Stadtleitbild beschreibt, wie sich unsere Stadt in den nächsten 10 bis 20 Jahren weiterentwickeln soll. Erarbeitet wurde es 2009 in einem lebendigen und intensiven Beteiligungsprozess, mit Vertretern aus der gesamten Maintaler Bevölkerung. Seitdem dient es als Orientierung und Handlungsrahmen für die Bürgerschaft, für Politik und Verwaltung mit dem Ziel, Maintal zu einer lebenswerten Stadt zu machen.

Mehr erfahren Sie hier

Wie werde ich aktiv?

Unser Stadtleitbild lebt von Maintalerinnen und Maintalern, die sich für ihre Stadt freiwillig engagieren möchten. Wenn Sie eine gute Projektidee haben, wie Sie Maintal attraktiver und noch l(i)ebenswerter gestalten können, dann gründen Sie hierzu ein Leitprojekt – also eine Gruppe von Menschen, die ihre Projektidee mitumsetzen möchte.


Wir unterstützen Sie dabei! Wie das geht erfahren Sie hier:


Welche Stadtleitbildgruppen gibt es?

Die Menschen in Maintal haben sich aktiv an der Erstellung des Stadtleitbildes beteiligt und Leitprojekte die der Erreichung der aufgestellten Ziele des Stadtleitbildes dienen, ausgewählt und viele weitere Ideen warten im Ideenspeicher auf Umsetzung.

Für einige der Leitprojekte haben sich bereits interessierte Bürgerinnen und Bürger gefunden, die gemeinsam, mit Unterstützung durch das Fachwissen der Verwaltung Projekte bearbeiten und es sind bereits viele Erfolge und abgeschlossene Projekte vorzuweisen.


Leitprojekte, die aktiv sind:

Leitprojekte, die ruhen:

Leitprojekte, die abgeschlossen sind:



Unterstützung durch die Freiwilligenagentur

Wenn Sie auch Interesse an der Gründung einer eigenen Stadtleitbild-Gruppe haben, unterstützen wir Sie dabei gerne. Wie dies konkret aussieht, können Sie hier nachlesen.

Weitere interessante Protokolle, Aktionen und Berichte: